Seminar: „Black- Box- Beratung“ und „Analoges Arbeiten“/ 07.- 08.Sep. 2023

Im Kontext von Beratung, Coaching, Supervision und Therapie

Grundfokus des Seminars „Wie können wir mit kurzen und knackigen analogen Methoden vermehrt das Herz und den Bauch in Beratungsprozesse integrieren – und dies sogar, ohne zu wissen, worum es überhaupt geht?“

Die Inhalte des Seminars sind: das Hirn-Herz-Bauch/ Hand-Zusammenspiel; die Kernkompetenzen von Berater*innen; Kurzimpulse zum analogen Arbeiten und zur „Black-Box-Beratung“; verdecktes Arbeiten (Wir wissen nicht, was das Thema ist); die dialogischen Quadranten (Die Lösungskreuzung – www.loesungskreuzung.de) und andere zahlreiche Tools mit Bodenankern/Seilen im Sinn der (analogen und verdeckten) Kurz-Beratung sowie Möglichkeiten der Ultra-Kurzberatung mit Sprüchen, Karten, Fotos und Co.

Wir stärken Wissenskompetenz (Hirn), Haltungskompetenz (Herz) und Handlungskompetenz (Hand), indem wir die Hintergründe zum analogen Arbeiten und der Kurzzeit-Beratung sowie zum verdeckten Arbeiten kennenlernen, nützliche Grundhaltungen und Grundannahmen identifizieren sowie vielfältiges Wissen und Tools hinsichtlich analoger und verdeckter Beratungsmethoden vertiefen.

Methoden: Kurzvorträge, Plenumsdiskussionen, Gruppenarbeiten, Übungen, Einzelarbeiten, Umfangreiches Handout Teilnehmende: Psycholog*innen, Sozialarbeiter*innen, Sozialpädagog*innen, Theolog*innen, Ärzt*innen, Lehrer*innen, Führungskr.fte, Berater*innen, Coaches, Supervisor*innen, Modertator*innen u. s.w.

Leitung:        Tom Küchler
Termin:         07.- 08.09.2023
                        09:30- 17:30 Uhr
Ort:                 Gartenallee 14, Hannover

 


Date

Sep 07 - 08 2023

Cost

250.00€

Anmeldung

Gründungsmitglied der Systemischen Gesellschaft

Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung

Leisewitzstr. 26
30175 Hannover
Tel.: 0511 – 790 90 561
Fax : 03212 – 132 36 93
buero@nis-hannover.de
www.nis-hannover.de

Schreibe einen Kommentar